Highlights 2021

Reduzierte Energie- und CO2-Intensität

Die umfang­reichen Mass­nahmen, die Fundamenta Real Estate im Rahmen ihrer Nach­haltig­keits­strategie ein­ge­leitet hat, führen zu mess­baren Fort­schritten. So reduziert sich die Energie- und CO2-Intensi­tät um 5%, wie im zweiten Nach­haltig­keits­bericht nach­zu­lesen ist. Fundamenta Real Estate hat sich ehr­geizige Nach­haltig­keits­ziele ge­setzt und wird diese konse­quent ver­folgen.

Rekordtiefer Leerstand

Auch im zweiten Pandemie­jahr erweist sich die ein­geschlagene Strategie als krisen- und konjunktur­resistent. Die Ertrags­lage bleibt stabil. Die Leer­stands­quote kann dank eines aktiven Asset-Manage­ments auf 2.5% gesenkt werden.

>1 000 000 000

Der Wert des Immobilien­portfolios er­reicht CHF 1 099 Mio. und über­steigt erst­mals die Milliarden­­grenze. Der Zu­wachs resul­tiert aus der Akqui­sition von vier Be­stands­liegen­schaften, der Fertig­stellung der Ent­wicklungs­projekte in Zofingen und St. Gallen. Unter Berück­sichti­gung einer Auf­wertung sowie der Re­positio­nierung dreier Liegen­schaften er­höht sich der Wert um CHF 107 Mio. gegen­über dem Vor­jahr.

Erfolgreiche
Kapital­erhöhung

Die im April 2021 ab­geschlos­sene Kapital­er­höhung er­gibt einen Netto­erlös von rund CHF 88.5 Mio. Die fünf Millionen neuen Aktien sind von be­stehen­den Inves­toren ge­zeichnet worden. Die Markt­kapitali­sierung der Gesell­schaft liegt nun deutlich über einer halben Milliarde Schweizer Franken.

Über­durch­schnittliche Aktien­performance

Die Aktie der Fundamenta Real Estate AG knüpft an die starke Perfor­mance im Vor­jahr an. Mit einem div­idenden- und bezugs­recht­bereinigten Total Return von 10.9% über­trifft sie den SXI Real Estate® All Shares (Total Return 2021: 4.7%) deutlich. Über die letzten zwei Jahre erreicht Fundamenta Real
Estate die zweit­höchste Perfor­mance aller an der SIX kotierten Immo­­bilien­gesell­schaften und Immo­bilien­fonds.

Fertig­stellung Bau­projekte

Fünf Ent­wicklungs- und Re­positio­nierungs­projekte werden erfolg­reich ab­ge­schlossen und bei­nahe voll­ver­mietet in das Port­folio über­führt. Das Er­trags­potenzial des Port­folios er­höht sich da­durch um CHF 3.0 Mio.